Diversity

Eine erfolgreiche  Unternehmenskultur  zeichnet sich durch gelebte Wertschätzung, Gleichstellung & Nutzung der Ressourcenvielfalt aus.

Unternehmenskultur

Die Vielfalt macht's möglich! Uns ist es wichtig die Diversität der Kulturen, Geschlechter und Glaubensbekenntnisse in Unter-nehmen und Organisationen als Plus zu werten. Denn aus Vielfalt kann Neues und Großartiges entstehen.

Um die Mannigfaltigkeit in dieser positiven Weise zu nützen, bedarf es einer entsprechenden und gelebten Unternehmenskultur.

 
Gleichstellung

Wir stärken Frauen in Unternehmen. Frauen agieren als das ausgleichende und verbindende Glied in Teams sowie in der Führungsriege. Ihr Leadership-Stil ist geprägt von kollegialen und wertschätzenden Werten. Sie verschaffen sich Respekt und sind kommunikativ, kreativ und top im Netzwerken.

 

Ein ausgewogenes Match der Ressourcen aller Geschlechter ermöglicht den gemeinsamen Erfolg!

Mindset der Millenials

Generation Babyboomer, X, Y und Z ... arbeiten gut, gerne und in Gesundheit zusammen?! Dazu bedarf es das Wissen, wie denn die verschiedenen Generationen so ticken.

 

Wie tickt die neue Generation "Millenials" und worauf dürfen sich die Unternehemen und Organisationen einstellen? Die "Z's" arbeiten am besten in einem friktionsfreien Umfeld und werden vielfach von Emotionen geleitet.

 

Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen, was die unterschiedlichen Generationen brauchen, damit sie von den gegenseitigen Talenten profitieren und ein wertschätzendes MITEINANDER gut funktioniert.

Unsere Seminare zum Alternsgerechten und Lebensphasenorientierten Führen sowie Teambuildings & Projekte mit den Schwerpunkten Gleichstellung und Nutzung der Vielfalt, unterstützen Führungskräfte wie Mitarbeiter_innen ein fundiertes und gelungenes Diversitymanagement im Unternehmen zu leben.

    Ihr P&P Mehrwert:

  • Durch ressourcenorientiertes sowie sinnstiftendes Führen werden die individuellen Potenziale & Talente der Mitarbeiter_innen entfaltet und genützt.

  • Frauen und Männern bilden - aufgrund der ausgewogenen Zusammenarbeit - eine starke Führungsebene.

  • Passende Rahmenbedingungen ermöglichen den "Z's" möglichst friktionsfrei und den Babyboomers alternsgerecht arbeiten zu können.

  • Die Generationen verstehen sich und arbeiten gut & gerne zusammen.

  • Die Arbeitsfreude und -effizienz werden erhöht.

  • Marktattraktivität und Wettbewertbsfähigkeit des Unternehmens werden gesteigert - Fachkräfte arbeiten gerne im Unternehmen.

© fotomitterer