Datenschutz

Datenschutzerklärung

Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch P&P Mehrwert

Version 2.0 vom 4.12.2020


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

P&P Mehrwert verarbeiten als Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

 

  1. Rechtsgrundlagen und Zwecke der Datenverarbeitung

P&P Mehrwert verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen oder die wir bei Ihnen erheben,

zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO),
auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO sowie Art 9 Abs 2 lit b DSGVO),
auf Grund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO sowie Art 9 Abs 2 lit a DSGVO) sowie
zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).


Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Zur Geschäftsanbahnung betreffend unser Leistungsangebot.

  • Zur Vertragserfüllung im Sinne der Erbringung von Leistungen und vorvertraglicher Maßnahmen

  • Zur Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung und des persönlichen Kontaktes.

 

  1. Empfänger der persönlichen Daten

Für die Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter wie Cloud- und Softwareanbieter heran.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen, auf Grund Ihrer Einwilligung sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen
an folgende Kategorien von Empfängern weiter:

  • Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken

  • externe IT-Dienstleister wie Cloud-Dienste und Softwareanbieter

  • Lieferanten der Verantwortlichen

  • Kunden oder Interessenten der Verantwortlichen

  • Banken für den Zahlungsverkehr

  • Rechtsvertreter im Anlassfall

  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

  • Gerichte im Anlassfall

  • Zuständige Verwaltungsbehörden im Anlassfall

  • Inkassounternehmen im Anlassfall

  • Versicherungen im Anlassfall

Internationale Datenübermittlungen

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Österreichs bzw. der EU befinden oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab.

  1. Datenschutzinformation bezüglich unserer Website

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für die weitere Kommunikation bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Terminvereinbarung

Wenn Sie eine Terminanfrage erstellen, werden Ihre Angaben aus dem Terminformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Vereinbarung eines Termins und für den Fall von Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Wir verwenden für die Abwicklung der Terminanfrage ein Service der Fa. Wix.com mit Sitz in Tel Aviv, Israel. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Wix.com: https://de.wix.com/about/privacy

 Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Zoom

Für Online-Besprechungen und Webinare verwenden wir die Software ZOOM des US-Anbieters Zoom Video Communications Inc.
Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier: https://zoom.us/de-de/privacy.html
Unsere Webinare werden teilweise aufgezeichnet und für eine spätere Konsumation online zur Verfügung gestellt. Sie können freiwillig entscheiden, ob Sie mit Bild- und Ton-Übertragung am Webinar teilnehmen möchten.

Facebook

Wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen, werden personenbezogene Daten (Dokumentation des Nutzungsverhaltens) mittels Cookies von Facebook verarbeitet. Aus diesen Informationen werden anonymisierte, statistische Daten über die Seitenaktivität erstellt und uns automatisch bereitgestellt (Insights). Wir sind gemäß Artikel 26 Datenschutz-Grundverordnung gemeinsam mit Facebook für diese Datenverarbeitung verantwortlich. Dabei stützen wir uns auf unsere berechtigten Interessen. Ohne die Verarbeitung dieser Daten wäre uns die Präsenz und Optimierung unseres Angebotes auf Facebook nicht möglich. Nähere Informationen finden Sie auf der Facebook-Informationsseite.

Twitter

Auf unseren Twitter Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: http://twitter.com/account/settings ändern.

XING

Unsere Xing Seiten nutzen Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29- 32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP- Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

LinkedIn

Unsere LinkeIn Seite nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Google Maps

Unsere Webseite verwendet das Produkt Google Maps.  Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter „Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps / Google Earth”: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

TLS/SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte

eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von mindestens 25 Monaten aufbewahrt.

  1. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange von uns verarbeitet, wie es die oben genannten Zwecke erfordern. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für die Verantwortlichen geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Darüberhinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur in jenen Fällen, in denen der Aufwand zur Löschung einzelner personenbezogener Daten zu hoch ist (z.B. innerhalb von Beratungsunterlagen), zur Vermeidung von wirtschaftlichen Nachteilen für den Verantwortlichen.

  1. Hinweis auf Betroffenenrechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Da wir die personenbezogenen Daten in unseren berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen.

Da wir die personenbezogenen Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben.

Jene personenbezogenen Daten, die Sie uns auf Grundlage einer Einwilligung freiwillig zur Verfügung gestellt haben, können Sie jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

  1. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf an technische Entwicklungen sowie rechtliche Änderungen anzupassen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Petraschka & Popp - Mehrwert OG
Martina Petraschka +43 676 590 49 20

Dagmar Popp +43 699 100 34 601
E-Mail: info@pp-mehrwert.at

 

 

Annex 1: Verarbeitete persönliche Daten von Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Interessenten

  • Kontaktdaten (u.a. Name bzw. Firma oder Bezeichnung, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere zur Adressierung erforderliche Informationen, die sich durch moderne Kommunikationstechniken ergeben, Geburtsjahr, Geburtstag und Geburtsmonat, Kontaktpersonen)

  • Firmenbuchdaten, UID-Nummer

  • Daten zur Bonität

  • Gegenstand der Lieferung oder Leistung

  • Bei der Leistungserbringung mitwirkende Dritte

  • Liefer- und Leistungsbedingungen

  • Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen

  • Bankverbindungen, Kreditkartennummern und -unternehmen

  • Daten zum Zahlungs- oder Leistungsverhalten des Betroffenen

  • Vertragstexte und Geschäftskorrespondenzen

öffentlich zugängliche